Facheinheit trainiert mit Polizei-Hubschrauberstaffel

 

Am 15. Mai 2013 hat unsere Facheinheit gemeinsam mit der Hubschrauberstaffel der Thüringer Polizei trainiert. Dabei ging es in erster Linie darum, das Abwinchen von Hunden aus dem Hubschrauber zu üben. Außerdem wurden mit den Hunden Gewöhnungsflüge durchgeführt. Die Hunde hatten kaum Schwierigkeiten mit Lärm und Wind.
Unterstützt wurde das Training von Höhenrettern der Berufsfeuerwehr Erfurt. Dank gilt auch dem Team der Hubschrauberstaffel der Polizei. Die Kollegen sind super auf unsere Anforderungen eingegangen.
Rettungshunde müssen im Ernstfall schnell zu den Einsatzorten transportiert werden. Immer wieder kommt es vor, dass der Hubschrauber genutzt werden muss. Um einen gefahrlosen Transport sicherzustellen und den Stress für die Hunde so gering wie möglich zu halten, sind regelmäßige Trainingsflüge notwendig.